Ein neuer Stürmer für Servette

Servette Genf ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer fündig geworden. Der aktuelle Tabellenletzte der Super League leiht den gabunischen Internationalen Eric Mouloungui (28) aus.

Eric Mouloungui (l.) geht neu für Servette auf Torejagd.

Bildlegende: Nezugang Eric Mouloungui (l.) geht neu für Servette auf Torejagd. KEY

Mouloungui spielte in Frankreich bereits für Strassburg und Nizza, bevor er im Sommer 2012 in die vereinigten arabischen Emirate zum 4-fachen Landesmeister Al-Wahda wechselte.

In Frankreich gelangen dem 28-jährigen Stürmer in 207 Einsätzen 35 Tore, für das Nationalteam Gabuns traf er in 31 Spielen 7-mal.

Kein Einsatz für Al-Wahda

Aufgrund einer Verletzung im Sommer konnte sich der gabunische Nationalstürmer bei Al-Wahda jedoch nicht durchsetzen und kam zu keinem einzigen Einsatz.

Bereits am Sonntag spielberechtigt

Nun wurde Mouloungui von Al-Wahda an Servette ausgeliehen. Er dürfte bereits am Sonntag im Auswärtsspiel gegen Thun spielberechtigt sein.