FC Basel übernimmt Elneny definitiv

Der FC Basel hat den im Winter leihweise verpflichteten Ägypter Mohamed Elneny langfristig gebunden. Einen Tag nach dem Ausscheiden im Europa-League-Halbfinal gegen Chelsea kommunizierte der FCB, er habe Elneny für 4 Jahre unter Vertrag genommen.

Mohamed Elneny bekommt beim FC Basel dank starker Leistungen einen langfristigen Vertrag

Bildlegende: Überzeugend Mohamed Elneny bekommt beim FCB dank starker Leistungen einen langfristigen Vertrag. EQ

Elneny wurde in der Winterpause vorerst bis Ende Juni von den Arab Contractors (aus dem Grossraum Kairo) ausgeliehen. Nun zog der FC Basel die Option zur definitiven Übernahme des ägyptischen Talents.

Schnell zum Stammspieler avanciert

Über das immense Potenzial des erst 20-Jährigen, der schon 23 Länderspiele für Ägypten bestritten hat, waren sich die Verantwortlichen schnell einig. Elneny hatte im Trainingslager in Spanien überzeugen können und gehörte in der Rückrunde ziemlich schnell zum Stamm des FCB. In 17 Einsätzen hat der Rechtsfuss zwar noch kein Tor erzielt, dafür aber schon oft unter anderem mit stupender Spielübersicht überzeugen können.