FCB siegt dank Elyounoussi locker gegen Lugano

Basel glückt der Start ins neue Jahr nach Mass. Gegen Lugano gewinnt der Meister mit 4:0. Mann des Abends ist Mohamed Elyounoussi.

Video «Basel-Kantersieg dank Elyounoussi» abspielen

Basel-Kantersieg dank Elyounoussi

4:33 min, vom 6.2.2017

  • Mohamed Elyounoussi verdoppelt in einer Partie seine bisherige Saison-Torausbeute
  • Lugano wartet seit 12 Partien auf einen Pflichtspielsieg
  • Basel jubelt gleich doppelt: Captain Matias Delgado verlängert bis Sommer 2018

Ein Sieg Basels durfte erwartet werden, schliesslich verlor der FCB zuletzt am 12. November 2000 gegen die Tessiner. Dennoch hätte sich Luganos neuer Trainer Paolo Tramezzani wohl einen besseren Start in seine Amtszeit erträumt. Nach 99 Sekunden lag sein Team bereits 0:1 zurück.

Video «Der 34-Minuten-Hattrick von Elyounoussi» abspielen

Der 34-Minuten-Hattrick von Elyounoussi

0:42 min, vom 4.2.2017

Elyounoussi drückt dem Spiel den Stempel auf

Für Lugano wurde es auch im weiteren Verlauf des Abends nicht besser. Denn ein Basler hatte sich ganz offensichtlich besonders viel vorgenommen: Mohamed Elyounoussi. Er verdoppelte innerhalb von nur 33 Minuten seine Saison-Torausbeute.

  • Zum 1:0 drückte er den Ball nach 2 Minuten akrobatisch über die Linie.
  • Nach 23 Minuten zog er trocken ab und traf in die Torhüterecke.
  • In der 36. Minute machte er seinen lupenreinen Hattrick perfekt.
Video «Elyounoussi: «Hatte heute viel Spass» (engl.)» abspielen

Elyounoussi: «Hatte heute viel Spass» (engl.)

0:42 min, vom 4.2.2017

So konnte es sich der FCB früh leisten, den Fuss vom Gaspedal zu nehmen und die Führung in der 2. Halbzeit zu verwalten. Das 4:0 durch Marc Janko war Resultatkosmetik.

Captain bleibt an Bord

Lugano konnte im ganzen Spiel nur wenige Akzente setzen. Besonders Ezgjan Alioski wurde von Raoul Petretta weitgehend abgemeldet. Das Spezielle daran: Für den 19-Jährigen war es das erste Spiel in der Super League.

Fast noch mehr Jubel als bei den Treffern brandete bereits vor dem Anpfiff auf: Nämlich als verkündet wurde, dass Matias Delgado seinen im Sommer auslaufenden Kontrakt um ein Jahr verlängert hat.

Sendebezug: Radio SRF 3, Abendbulletin, 04.02.17, 21:00 Uhr