FCZ präsentiert wohl Hyypiä als neuen Coach

Am Freitagmorgen wird der FC Zürich seinen neuen Cheftrainer präsentieren. Dies gab der Klub in einem Communiqué bekannt. Gemäss übereinstimmenden Medienberichten machte Sami Hyypiä das Rennen.

Sami Hyypiä auf der Trainerbank.

Bildlegende: Sami Hyypiä Der Finne soll beim FCZ die Nachfolge von Urs Meier antreten. EQ Images

An der um 10:00 Uhr beginnenden Medienkonferenz werden FCZ-Präsident Ancillo Canepa und der neue Cheftrainer ihre Zusammenarbeit verkünden.

Als Kronfavorit auf den vakanten Trainerposten wird Sami Hyypiä gehandelt. Gemäss dem Tages-Anzeiger ist der Vertragsabschluss mit dem Finnen bereits fix. Der Champions-League-Sieger mit Liverpool (2005) trainierte 2013/2014 den Bundesligisten Bayer Leverkusen.

Der FCZ hatte sich Anfang August nach nur 3 Runden von Urs Meier getrennt. Seither trug Massimo Rizzo interimistisch die Verantwortung für das Fanionteam.