Fussball-News: Lichtsteiner verlängert bei Juventus

Der Schweizer Nationalverteidiger Stephan Lichtsteiner bleibt Juventus Turin treu. Der 30-Jährige verlängert bei der «Alten Dame» bis 2017. Und: Sions brasilianischer Stürmer Leo Itaperuna versucht sein Glück in Südkorea.

Nati-Verteidiger Stephan Lichtsteiner hat seinen im Sommer auslaufenden Vertrag mit Juventus Turin um zwei Jahre bis 2017 mit Option auf ein weiteres Jahr verlängert. Lichtsteiner spielt seit 2011 für Juventus und wurde mit den Turinern dreimal Meister.

Leo Itaperuna vom FC Sion wagt den Sprung nach Asien und schliesst sich den Suwon Bluewings in Südkorea an. Der Brasilianer hat für die Walliser in den letzten zweieinhalb Jahren in 78 Meisterschaftsspielen 16 Tore erzielt. In der laufenden Super-League-Saison blieb der Stürmer aber ohne Treffer.

Challenge-League-Leader Wohlen verstärkt sich bis Ende Saison mit Mittelfeldspieler Claudio Holenstein. Der 24-Jährige stösst vom FC Luzern zu den Freiämtern. Holenstein war erst auf die aktuelle Saison hin vom FC Wil in die Super League gewechselt. Aufgrund von diversen Verletzungen kam er jedoch lediglich zu zwei Teileinsätzen für die Innerschweizer.