Fussball-News: Sperren gegen Gashi und Chiumiento

Shkelzen Gashi vom FC Basel ist von der Swiss Football League für seine Tätlichkeit im Spiel gegen den FC Zürich für drei Spiele gesperrt worden. Der Zürcher Davide Chiumiento muss zweimal zuschauen.

Video «Fussball: Super League, Basel - Zürich, rote Karte gegen Sheklzen Gashi» abspielen

Die Tätlichkeit von Shkelzen Gashi

1:00 min, vom 12.4.2015

Beim 5:1-Heimsieg des FC Basel gegen den FC Zürich hatte sich Shkelzen Gashi in der 44. Minute zu einer Tätlichkeit gegen Avi Rikan hinreissen lassen. Der Liga-Topskorer sah dafür die rote Karte und wurde nun für drei Partien gesperrt. Damit fehlt er dem FCB gegen Sion, Luzern und Vaduz.

Ebenfalls vom Platz gestellt wurde Davide Chiumiento auf Seiten des FC Zürich wegen einem groben Foul an Matias Delgado. Chiumiento fehlt dem FCZ für zwei Partien.