Fussball-News: St. Gallen verpflichtet Verteidiger

Der FC St. Gallen hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Der 25-jährige Franzose Florent Hanin soll die Abwehr der Ostschweizer verstärken.

Hanin im Zweikampf

Bildlegende: Neuzugang für den FCSG Florent Hanin (r.) verstärkt die Abwehr der Ostschweizer Imago

Der FC St. Gallen hat den Linksverteidiger Florent Hanin verpflichtet. Bereits in Frankreich, Portugal, Griechenland und Belgien tätig, wechselt der 25-jährige Franzose zu St. Gallen. Dort erhält er einen Vertrag bis Sommer 2017. Zuletzt spielte Hanin für den norwegischen Meisterschafts-Zweiten Strömsgodset IF.

Die Schweizer Nationaltorhüterin Gaëlle Thalmann kehrt nach Italien zurück und wechselt zur Fiorentina. Die 29-Jährige hatte bereits zwischen 2012 und 2014 in Italien gespielt und mit Torres 2013 den Titel gewonnen. Danach war sie eine Saison in der Bundesliga beim MSV Duisburg engagiert. Zuletzt spielte sie während 6 Monaten für den FC Basel.

Georg Koch ist neuer Torhütertrainer des FC Wil. Der 44-jährige Deutsche spielte von 1990 bis 2009 unter anderem für Fortuna Düsseldorf und Kaiserslautern und bestritt 213 Bundesligaspiele.