Fussball-News: Wiss zu St. Gallen, Mall zu GC

Mittelfeldspieler Alain Wiss wechselt ablösefrei von Luzern zu St. Gallen. Goalie Joël Mall verlässt Absteiger Aarau und spielt künftig bei GC, dafür verlässt Ersatzgoalie Daniel Davari die «Hoppers» in Richtung Bielefeld.

Wiss spielt den Ball vor dem Kopf von Abrashi weg.

Bildlegende: Alain Wiss hier im Zweikampf mit GC-Spieler Amir Abrashi. Keystone / Archivbild

Der zweifache Schweizer Internationale Alain Wiss wechselt ablösefrei von Luzern zu St. Gallen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb bei den «Espen» einen Zweijahres-Vertrag. Wiss hatte seit der Jugendzeit ausschliesslich für den FCL gespielt. «Es war an der Zeit, sich anderweitig zu orientieren. Ich freue mich auf die neue Aufgabe», kommentierte Wiss seinen Transfer.

Torhüter Joël Mall besass bei Absteiger Aarau nur einen Vertrag für die Super League. Der 24-Jährige wechselte nun mit einem Zweijahres-Kontrakt zu GC. Dafür muss Daniel Davari den Zürcher Klub verlassen. Sein nächster Arbeitgeber ist Arminia Bielefeld, das in die zweite Bundesliga aufgestiegen ist. In der vergangenen Saison kam Davari als Nummer 2 neben Vaso Vasic auf 9 Einsätze in der Super League.