GC verliert seinen Captain

Daniel Pavlovic wechselt per sofort leihweise zum Serie-A-Aufsteiger Frosinone Calcio. Der Leihvertrag des GC-Captains läuft über eine Saison und beinhaltet eine Kaufoption.

Daniel Pavlovic

Bildlegende: Daniel Pavlovic Der Defensiv-Akteur wechselt in die Serie A. EQ Images

Pavlovic habe ein Angebot des Serie-A-Aufsteigers erhalten und unbedingt ins Ausland wechseln wollen, sagte GC-CEO Manuel Huber. Im Interesse des Spielers und «unter Berücksichtigung der aktuellen Kadersituation im Defensivbereich» habe man Pavlovics Wunsch entsprochen.

Der ehemalige U21-Nati-Spieler war 2011 von Schaffhausen zu den Grasshoppers gewechselt. Er kam in 144 Pflichtspielen der Zürcher zum Einsatz und trug ab der Rückrunde der vergangenen Saison die Captainbinde.

Video «Fussball: GC verliert Pavlovic» abspielen

GC verliert Pavlovic (Wortmeldung sportaktuell)

0:14 min, vom 18.7.2015

Die Zürcher wurden vom Abgang kaum überrascht. Schon vor zehn Tagen hatten sie den serbischen U20-Weltmeister Nemanja Antonov von OFK Belgrad übernommen. Dieser spielt wie Pavlovic auf der linken Abwehrseite.