Jantscher - König der Torvorlagen

Kein anderer hat in der Super League so viele Tore vorbereitet wie Luzerns Mittelfeldspieler Jakob Jantscher. Am Sonntag empfängt der Österreicher mit dem FCL die Grasshoppers. Die Zentralschweizer streben einen weiteren Schritt Richtung Klassenerhalt an.

Im vergangenen Sommer wechselte Jakob Jantscher als Absteiger zum FC Luzern. Der österreichische Internationale (16 Länderspiele) kam ablösefrei vom niederländischen Klub NEC Nijmegen in die Zentralschweiz. Beim FCL ereilt ihn allerdings das gleiche Schicksal wie in der Eredivisie: Kampf gegen den Abstieg. Von Anfang an.

Jantscher auf Schneuwly = (fast) immer Tor

«Immer wieder eine letzte Chance, immer Widerstände überwinden, die Angst, einen fatalen Fehlpass zu spielen – das alles ist nicht so einfach», sagte der 26-Jährige jüngst gegenüber der NZZ. Diese Angst ist bei Jantscher unbegründet. Denn keiner spielt so effiziente Pässe in der Super League wie der gebürtige Grazer.

10 Torvorlagen hat Jantscher in seinen 24 Einsätzen für die Luzerner bereits geliefert. So viele wie kein anderer in der gesamten Liga. Hinzu kommen 3 Tore. Damit ist er hinter Marco Schneuwly (10 Tore / 4 Vorlagen) zweitbester Skorer des Teams.

«Er besitzt die aussergwöhnliche Qualität, die Bälle dorthin zu spielen, wo es gefährlich wird», sagte Schneuwly, der bereits 6 Mal von einem Assist seines Teamkollegen profitieren konnte. In den letzten Partien geriet der Lauf des Österreichers allerdings ein wening ins Stocken. Seine Bilanz aus den letzten 6 Partien lautet 0 Assists und ein Tor.

Gegen GC ist ein Sieg an der Reihe

Setzt Luzern seinen Rhythmus aus den letzten 5 Partien fort, dann können im Heimspiel gegen die Grasshoppers 3 Punkte budgetiert werden. Seit der 23. Super-League-Runde wechseln sich bei den Zentralschweizern Sieg und Niederlage ab.

In den bisherigen 3 Direktduellen gegen GC musste Luzern zweimal als Verlierer vom Platz und kam zuhause nicht über ein 1:1 hinaus. Assist-König Jantscher stand gegen die Zürcher allerdings nur während 97 von 270 möglichen Minuten auf dem Feld...

Die 10 Assists von Jantscher

Spieltag
Gegner
Assist perAssist zum
Schlussresultat
8YB (a)
Flanke1:12:3
9Thun (a)
Eckball1:02:3
11Sion (a)
Eckball1:01:3
14Zürich (a)
Flanke2:13:2
17Aarau (a)
Flanke1:03:0
17Aarau (a)Schuss2:03:0
17Aarau (a)Pass3:03:0
19YB (h)
Freistoss1:11:1
21Aarau (h)
Pass
3:04:0
21Aarau (h)
Flanke4:04:0

Sendebezug: SRF 1, «sportaktuell», 18.04.2015. 22:30 Uhr

TV-Hinweis

TV-Hinweis

SRF zwei überträgt Luzern - GC am Sonntag ab 15:55 Uhr live. Sie können die Partie auch hier im Ticker und im Stream mitverfolgen.