Zum Inhalt springen

Super League Kahraba leihweise zu GC

Mahmoud Kahraba kehrt in die Super League zurück. Rekordmeister Grasshoppers übernimmt den beim FC Luzern im März ausgemusterten Ägypter leihweise für 6 Monate.

Mahmoud Kahraba
Legende: Bekanntes Gesicht Mahmoud Kahraba sorgte in der Super-League-Saison 2013/14 für Furore. EQ Images

GC vermeldet den Zuzug von Mahmoud Kahraba. Der 20-Jährige stösst auf Leihbasis für 6 Monate zu den Zürchern. GC besitzt zudem eine Option auf eine definitive Übernahme.

Zuletzt stand Kahraba bei Enppi Club in der höchsten ägyptischen Spielklasse unter Vertrag. Ende März war der torgefährliche Flügelstürmer beim FC Luzern aus disziplinarischen Gründen suspendiert worden. Für den FCL erzielte Kahraba 7 Tore in 16 Meisterschaftsspielen.

Legende: Video Der FC Luzern im Umbau abspielen. Laufzeit 3:36 Minuten.
Aus sportaktuell vom 28.03.2014.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dieter E.U. Lohmann, Bern
    Geschickt gemacht von GC: Leihvertrag über 6 Monate mit Kaufoption. Kahraba ist ein grosses Talent und wenn es ihm gelingt sich korrekt zu verhalten und sich zu integrieren, dann ist das ein Top-Transfer für GC. Und wenn nicht, hat man nichts verloren und lässt ihn nach 6 Monaten wieder ziehen... Ausserdem muss man auch die Vorgänge bei Luzern etwas kritischer hinterfragen. Ob dort allein Kahraba für die Unruhen verantwortlich war??? Oder doch nicht auch ein gewisser Sportchef...???
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Caio Aufdensetzer, Zürich
    Nun, ein sicherlich talentierter Spieler, der meiner Ansicht nach auch zu GC passt. Ich finde auch schön, dass er in der Schweiz nochmals eine Chance erhält. Zudem hat GC mit dem Leihvertrag über 6 Monate mit Kaufoption nicht viel zu verlieren. Doch Kahraba hat vor allem neben dem Platz noch viel Arbeit vor sich und ich hoffe, er kann sich im Grasshoppers Club gut in die Mannschaft einfügen. Wird sicherlich nicht leicht zu händeln sein für den Trainer-Staff...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Basel1893, Basel
    Ich dachte wir wären ihn los geworden. Ich hoffe das er disziplin wird zeigen, bei Gc und nicht wie bei Luzern.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen