Kerschakow, Gekas & Co. – die Toptransfers des Winters

Die Super-League-Klubs haben in der Winterpause auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Wer wechselte wohin? Welche Gesichter sind neu in der Liga? Welches ist der Top-Transfer? Klicken Sie sich durch die Galerie und stimmen Sie ab.

Welchem Klub ist der Toptransfer gelungen?

  • Basel mit Steffen: Den Gegner geschwächt, sich selbst verstärkt.

    17%
  • GC mit Senderos: Der Verteidiger sorgt für die nötige Stabilität.

    22%
  • YB mit Ravet: Er wird seine Tore auch für die Berner schiessen.

    11%
  • Luzern mit Frey: Der U21-Internationale kommt nach seiner Verletzung noch stärker zurück.

    11%
  • St. Gallen mit Gaudino: Der Youngster von Bayern München wird voll einschlagen,

    21%
  • FCZ mit Kerschakow: Der Russe ist die neue Attraktion der Liga und wird nur schwer zu stoppen sein.

    19%
  • 2999 Stimmen wurden abgegeben