Zum Inhalt springen

Kleinlaute Töne aus Basel Frei: «Nicht abschlachten lassen!»

Legende: Video Fabian Frei im Interview abspielen. Laufzeit 2:14 Minuten.
Vom 01.04.2018.
  • Will Basel das Titelrennen nochmals spannend machen, muss am Ostermontag (15:45 Uhr live auf SRF zwei) in Bern ein Sieg her.
  • Mittelfeld-Stratege Fabian Frei übt sich in Understatement.
  • Solch zahme Worte waren in den letzten Jahren aus Basel nie zu hören.

Eine Auswahl von Freis Aussagen im Interview.

Nach der Niederlage im Cup ist es für uns wichtig, dass wir dieses Spiel gewinnen.
Wir wollen die 3 Punkte. Dafür müssen wir an unser äusserstes Limit gehen.
Wir müssen physisch dagegen halten – und dürfen uns nicht abschlachten lassen!
Fussballerisch können wir es auf jeden Fall mit jedem Gegner in der Schweiz aufnehmen.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.