Knieverletzung: Bobadilla fällt aus

Basels Neuzugang Raul Bobadilla hat sich im Testspiel gegen Vaduz einen Teilriss des Aussenbandes am rechten Knie zugezogen und fällt 6 bis 8 Wochen aus.

Raul Bobadilla fällt aus.

Bildlegende: Verletzt Raul Bobadilla fällt aus. EQ Images

Der Stürmer des FC Basel, der in der Winterpause von Liga-Konkurrent YB ans Rheinknie gewechselt hatte, zog sich diese Verletzung nach einem Zusammenprall im Testspiel gegen Challenge-Ligist Vaduz am vergangenen Mittwoch zu.

Bis zu 8 Wochen Pause

Bobadilla wird somit den Rückrundenstart der Super League verpassen. Er wird nun eine spezielle Bein-Schiene erhalten, die er 3 bis 4 Wochen lang tragen muss. Insgesamt dürfte der Argentinier dem FCB rund 6 bis 8 Wochen fehlen.

Unmittelbar hat die Verletzung keinen grossen Einfluss. Bobadilla ist aufgrund einer roten Karte aus der Hinrunde ohnehin noch 4 Meisterschaftsspiele gesperrt und auch im Europacup nicht einsatzberechtigt, da er in der laufenden Saison schon für die Young Boys international spielte.