Kuzmanovic kehrt zu Basel zurück

Nach 8 Jahren in Italien und Deutschland kehrt Zdravko Kuzmanovic zum FC Basel zurück. Der 27-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb für 5 Jahre.

Video «Fussball: Zdravko Kuzmanovic kehrt zu Basel zurück» abspielen

Basel holt Kuzmanovic zurück

0:17 min, vom 30.6.2015

2007 zog Zdravko Kuzmanovic vom FC Basel weg, um die grosse Fussballwelt zu erobern. Nach Stationen bei Florenz, Stuttgart und Inter Mailand kehrt der schweizerisch-serbische Doppelbürger nun ans Rheinknie zurück. Der 27-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb beim FCB einen Fünfjahres-Vertrag.

«  Wir waren während all der Jahre mit Zdravko im stetigen Austausch. »

Bernhard Heusler
FCB-Präsident

«Es war immer mein Ziel, eines Tages zum FCB zurückzukehren. Ich bin motiviert und sehr ambitioniert und will meinen Beitrag zu weiteren Erfolgen des FCB leisten», liess sich Kuzmanovic zitieren.

FCB-Präsident Bernhard Heusler sagte: «Während all der Jahre, die Zdravko im Ausland verbrachte, waren wir im stetigen Austausch. Wir erhalten einen erfahrenen Mittelfeldspieler im besten Fussballeralter, der zudem für die jüngeren Spieler in unserer Mannschaft eine Vorbildfunktion einnehmen kann.»