Zum Inhalt springen

Lausanne kurz vor dem Abstieg Lugano macht den Klassenerhalt perfekt

Legende: Video Zusammenfassung Lugano - Lausanne abspielen. Laufzeit 4:17 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 10.05.2018.
  • Der FC Lugano wird nach dem 2:0 gegen Lausanne auch kommende Saison in der Super League spielen.
  • Lausannes Rückstand auf das rettende Ufer beträgt derweil bei 2 noch ausstehenden Spielen 4 Punkte.
  • Hier geht's zum Spielbericht zwischen Basel und YB.

Lausanne scheint sich seinem Schicksal – dem Abstieg aus der Super League – widerstandslos zu fügen. Eine andere Interpretation lässt das lustlose Gastspiel in Lugano schlicht nicht zu.

Lausanne zahm, Lugano willig

Das Schlusslicht liess jeglichen Willen und Leidenschaft vermissen und konnte sich in 90 Minuten nur eine einzige zwingende Torchance herausspielen. Wenige Minuten vor Schluss scheiterte Enzo Zidane mit seinem Schuss an Lugano-Goalie Joël Kiassumbua.

Was ein Befreiungsschlag werden sollte, endete also in einer Verschärfung der Krise. Lausannes überaus magere Punkteausbeute aus den letzten 7 Spielen: 1 Zähler.

Duell Gerndt vs. Castella

Während die Waadtländer unaufhaltsam dem Abstieg entgegen schlittern, darf Lugano über die Rettung jubeln. Die Tessiner werden der Super League auch in der kommenden Saison erhalten bleiben.

Die Lugano-Spieler.
Legende: Bejubeln den Klassenerhalt Die Lugano-Spieler. Keystone

Die Partie im Cornaredo verkam zu einem Duell zwischen Lausanne-Goalie Thomas Castella und Lugano-Stürmer Alexander Gerndt:

  • 14. Minute: Gerndt legt im Strafraum perfekt für Carlinhos auf, dieser scheitert an Castella.
  • 64. Minute: Die Lausanner bringen im Strafraum den Ball nicht weg, Gerndt lässt sich nicht zweimal bitten und stochert den Ball ins Tor.
  • 65. Minute: Gerndt kann alleine auf Castella losziehen, diesmal bleibt aber der Lausanner Schlussmann Sieger.

10 Minuten vor Schluss wurde Gerndt, der beste Mann auf dem Platz, unter Standing Ovations ausgewechselt. Den Schlusspunkt setzte Antonio Manicone mit dem 2:0 in der Nachspielzeit.

Der Sieg Luganos bedeutet auch, dass sich der FC Thun aus dem Abstiegskampf verabschieden kann.

Sendebezug: Radio SRF 3, Einschaltungen, 10.5.18, 16 Uhr

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.