Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Basel verliert Zhegrova an Lille

Edon Zhegrova.
Legende: Sagt Adieu Edon Zhegrova. Keystone

Zhegrova wechselt in die Ligue 1

FCB-Flügelspieler Edon Zhegrova wechselt per sofort in die französische Ligue 1 zum aktuellen Meister OSC Lille. Der kosovarische Nationalspieler unterschrieb im Norden Frankreichs einen Vertrag bis 2026. Sein Kontrakt in Basel wäre noch bis 2023 gelaufen. In der aktuellen Saison kam der 22-Jährige wettbewerbsübergreifend auf 15 Einsätze, in denen er 4 Tore und 6 Assists verbuchen konnte.

Video
Archiv: Zhegrovas Prachtstor in der Conference League vs Almaty.
Aus Sport-Clip vom 25.11.2021.
abspielen. Laufzeit 27 Sekunden.

Neue Offensivkraft für St. Gallen

Der FC St. Gallen holt leihweise bis Ende Saison von Juventus Turin Christopher Lungoyi. Der 21-jährige spielte für verschiedene Schweizer Nachwuchsauswahlen, seit letztem Jahr für die U21. In der Vorrunde der Super League kam Lungoyi zu 9 Einsätzen bei Lugano.

Luzern bedient sich bei Lugano

Auch Luzern vermeldete einen Neuzugang. Aus Lugano stösst per sofort Asumah Abubakar zu den Innerschweizern. Der ghanaische Stürmer brachte es in der Vorrunde mit den «Bianconeri» in 17 Super-League-Partien auf 3 Treffer. Abubakar unterschreibt beim FCL einen Vertrag bis 2024.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.