Zum Inhalt springen

Header

Video
YB-Sportchef Spycher über die Verletzung von Captain Lustenberger
Aus Sport-Clip vom 21.04.2021.
abspielen
Inhalt

News aus der Super League Riss der Achillessehne: YB lange ohne Captain Lustenberger

YB-Captain Lustenberger fällt lange aus

Fabian Lustenberger hat sich wenige Tage nach dem Gewinn des Meistertitels einen Riss der linken Achillessehne zugezogen. Der YB-Captain muss sich operieren lassen und steht dem Schweizer Meister auf unbestimmte Zeit nicht zur Verfügung. Der Unfall ereignete sich am Mittwochmittag im Training beim Aufwärmen, der 32-Jährige verletzte sich bei einer Sprungübung. Lustenberger sagt: «Natürlich bin ich im Moment niedergeschlagen und enttäuscht. Aber ich versuche, den Blick bereits nach vorn zu richten, und werde alles dafür tun, so bald wie möglich wieder für YB zu spielen.»

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.