Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der Super League Winterthur verstärkt seine Offensive – FCZ holt Conde

Von Vaduz nach Winterthur
Legende: Von Vaduz nach Winterthur Der junge Matteo Di Giusto erhält wieder die Chance, in der Super League spielen zu können. freshfocus/Michael Zanghellini

Di Giusto zurück im Oberhaus

Der FC Winterthur verstärkt sich mit Stürmer Matteo Di Giusto. Der 21-jährige Zürcher erhält beim Super-League-Aufsteiger einen Vertrag über 4 Saisons. Di Giusto bestritt die letzten beiden Meisterschaften für Vaduz. In 60 Partien für die Liechtensteiner, davon 33 in der Super League, erzielte er 10 Tore. Im vergangenen Jahr kam der frühere FCZ-Junior ausserdem zu 3 Teileinsätzen mit dem Schweizer U21-Nationalteam.

Video
Aus dem Archiv: Di Giusto trifft – und steigt wenig später mit Vaduz ab
Aus Sport-Clip vom 21.05.2021.
abspielen. Laufzeit 29 Sekunden.

Meister FCZ verpflichtet Mittelfeldspieler

Der FC Zürich hat die Verpflichtung von Cheick Conde bekanntgegeben. Der 21-jährige Guineer wechselt per sofort vom tschechischen Erstligisten Fastav Zlin nach Zürich und erhält beim Schweizer Meister einen Vertrag bis 2026. Seit Januar 2020 absolvierte der Mittelfeldspieler 67 Partien für Fastav Zlin.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen