Zum Inhalt springen

News aus der Super League YB holt U21-Nati-Captain

Ulisses Garcia kommt von Werder und hat einen Vierjahresvertrag unterschrieben. Und: St. Gallen holt einen Mittelfeldspieler.

Ulisses Garcia.
Legende: Kehrt in die Schweiz zurück Ulisses Garcia. Imago

Die Young Boys haben den Captain der U21-Nati verpflichtet: Ulisses Garcia kommt von Werder Bremen und unterschrieb für vier Jahre. Der 22-Jährige wechselte als Junior von Servette zu GC und kam bei den Zürchern als 18-Jähriger zu seiner Premiere in der Super League. Vor drei Jahren folgte der Wechsel zu Werder. Für die Rückrunde wurde der Aussenverteidiger in die 2. Bundesliga an Nürnberg ausgeliehen.

Die Grasshoppers leihen den Slowaken Michal Fasko für die kommende Saison an den deutschen Drittligisten Eintracht Braunschweig aus. Der 23-jährige Mittelfeldspieler war vor einem Jahr aus seiner Heimat zu den Zürchern gestossen und absolvierte in der abgelaufenen Super-League-Saison elf Spiele.

Der FC St. Gallen hat im Hinblick auf die neue Saison den ersten Neuzugang präsentiert. Vom Puerto Rico FC stösst Jordi Quintillà für zwei Jahre zu den Ostschweizern. Der 24-Jährige weilte bereits im Frühling für eine Woche im Probetraining. Seine Jugendjahre verbrachte Quintillà beim Nachwuchs des FC Barcelona.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von N. Huber (N. Huber)
    Mein Glückwunsch YB, ein ausgezeichneter Transfer. Ulisses Garcia spielte schon in jungen Jahren in der Bundesliga hervorragenden Fussball und war Stammspieler bei Werder Bremen. Dann nach einem Trainerwechsel (unverständlicherweise) kaum mehr eingesetzt. Wird sich in Bern wieder voll entfalten können, ein echter Glücksgriff von Spycher.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen