Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Fussball-News Bayern-Verteidiger für Lugano – Basel verpflichtet Augustin

Lars Lukas Mai.
Legende: Zuletzt im Bremen-Trikot unterwegs Lars Lukas Mai. Imago/Revierphoto

Lugano verstärkt Defensive

Der FC Lugano hat sich mit einem Innenverteidiger vom deutschen Rekordmeister Bayern München verstärkt. Der 22-jährige Lars Lukas Mai erhält im Tessin einen Vertrag bis 2025. Mai war im Alter von 14 Jahren von Dynamo Dresden zu den Bayern gegangen, kam bei den Profis aber nur zu zwei Einsätzen. Zuletzt war er an Werder Bremen ausgeliehen und stieg mit dem SVW in die Bundesliga auf. In Lugano soll Mai die Lücke schliessen, die durch den Rücktritt von Mijat Maric entstanden ist.

Neuer Angreifer für den FCB

Auch der FC Basel nimmt weitere Mutationen im Kader vor und gab die Verpflichtung des französisch-haitanischen Stürmers Jean-Kévin Augustin bekannt. Er unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Der 25-Jährige stösst vom französischen Ligue-1-Klub Nantes zu den «Bebbi». Ausgebildet wurde Augustin beim amtierenden französischen Meister Paris St-Germain, beim Titelgewinn der französischen U19-Nati im Jahr 2016 wurde er Torschützenkönig.

Video
Archiv: Augustin mit Siegtreffer bei erstem CL-Sieg von Leipzig
Aus Sport-Clip vom 17.10.2017.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 37 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.