Sieg gegen GC: Luganos Höhenflug hält an

Wenn’s läuft, dann läuft’s: Der FC Lugano feiert beim 1:0 gegen die Grasshoppers bereits den 5. Sieg in Folge.

Video «Lugano schlägt auch GC» abspielen

Lugano schlägt auch GC

4:13 min, aus sportpanorama vom 30.4.2017

42 Tag ist es her, seit Lugano letztmals Punkte abgeben musste. Mit entsprechend breiter Brust traten die Tessiner denn auch im Letzigrund gegen die Grasshoppers an. Wie viel Selbstvertrauen und Spielwitz die Tessiner momentan haben, zeigte sich bereits früh:

  • Lugano lanciert in der 16. Minute über rechts einen Angriff. Die Offensiv-Abteilung nutzt den freien Raum und hebelt via 5 Pass-Stationen die gesamte GC-Verteidigung aus. Davide Mariani trifft schliesslich sehenswert von der Strafraumgrenze in die rechte obere Torecke.
Video «Fünf Pässe ins Glück: Marianis Siegtreffer gegen GC» abspielen

Fünf Pässe ins Glück: Marianis Siegtreffer gegen GC

0:54 min, vom 30.4.2017

GC wurde für diese Nachlässigkeit in der Abwehr hart bestraft. Denn obwohl der Sturm um Munas Dabbur und Caio vorne für Wirbel und Chancen sorgten, sollte der Ausgleich nicht mehr gelingen. Vor allem in den Schlussminuten vergab das Heimteam einige Grosschancen. Nach 3 Siegen in Serie mussten die Mannen von Carlos Bernegger deshalb wieder einmal als Verlierer vom Rasen.

Lugano: Europa League in Griffweite

Die Luganesi hingegen konnten ihr momentanes Formhoch bestätigen. In der Rückrunde haben die Bianconeri bereits beeindruckende 25 Punkte gesammelt. In der Tabelle schliesst das Team von Paolo Tramezzani punktemässig zum FC Luzern auf Rang 4 auf.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 30.04.2017, 15:55 Uhr