Sion holt ghanaischen Stürmer

Der FC Sion hat den Ghanaer Ebenezer Assifuah verpflichtet. Der 21-jährige Stürmer unterschrieb bei den Wallisern einen Vertrag über fünf Jahre.

Ebenezer Assifuah verstärkt die Sion-Offensive.

Bildlegende: Torgefährlich Ebenezer Assifuah verstärkt die Sion-Offensive. Keystone

Assifuah, der vom ghanaischen Klub Liberty Professionals zum FC Sion wechselt, überzeugte vor allem an der diesjährigen U20-WM in der Türkei. Als Torschützenkönig (sechs Tore) hatte er massgeblichen Anteil am 3. Platz der «Black Stars».

Beim FC Sion hat man mit der Verpflichtung auf die anhaltende Torflaute reagiert. Nach fünf Super-League-Runden wartet das Team von Michel Decastel immer noch auf den ersten Treffer.