Sions Vanczak länger out

Vilmos Vanczak hat sich einen Bänderriss am Knie zugezogen. Der Sion-Verteidiger ist im besten Fall zum Rückrunden-Auftakt Anfang Februar wieder fit.

Sions Vilmos Vanczak.

Bildlegende: Bänderriss Vanczak muss sechs bis acht Wochen pausieren. Keystone/Archivbild

Vanczak zog sich den Bänderriss am Sonntag bei der 0:2-Niederlage von Sion in St. Gallen zu. Der ungarische Internationale verpasst damit das letzte Spiel der Super-League-Hinrunde am Samstag in Lausanne.

Vanczak muss sechs bis acht Wochen pausieren. Im Idealfall steht er der Sion-Abwehr beim Rückrunden-Start Anfang Februar wieder zur Verfügung.