SL-News: Akolo für 4 Jahre von Sion zu Stuttgart

Sions Chadrac Akolo zieht es in die Bundesliga. Der Offensivspieler wechselt zu Aufsteiger Stuttgart. Und: GC hat die Verpflichtung von 3 neuen Spielern sowie einen Abgang bekanntgegeben.

Am Mittwoch spielte Chadrac Akolo noch für Sion gegen Marseille.

Bildlegende: Künftig in Deutschland Am Mittwoch spielte Chadrac Akolo noch für Sion gegen Marseille. Imago

Der VfB Stuttgart und der FC Sion haben sich auf einen Wechsel von Chadrac Akolo geeinigt. Der 22-jährige Offensivspieler unterschrieb bei den Schwaben einen Vierjahresvertrag und erhält die Rückennummer 19. Über die Transfermodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen. Der Kongolese Akolo stiess 2012 zum FC Sion. In der abgelaufenen Super-Leaue-Saison gelangen ihm 15 Treffer.

Stuttgart vermeldet den Transfer

Einige Mutationen bei GC: Der österreichische Stürmer Marco Djuricin (Salzburg) und der ivorische Aussenverteidiger Souleyman Doumbia (Bari) wechseln leihweise zu den Grasshoppers. Zudem unterschrieb der venezolanische Internationale Jeffren für zwei Jahre. Zuletzt spielte der beim FC Barcelona ausgebildete Offensivspieler in Belgien bei Eupen. Nikola Gjorgjev wiederum wechselt von GC leihweise für zwei Jahre mit Kaufoption zum FC Twente Enschede.