SL-News: Christian Schneuwly läuft bereits für FCL auf

Der Transfer von Christian Schneuwly vom FCZ zu Luzern steht kurz vor dem Vollzug. Berat Djimsiti wechselt in die Serie A. Und: Behrang Safari verlässt den FC Basel per Ende Saison.

Der Transfer von Christian Schneuwly vom FCZ zu Luzern dürfte nur noch Formsache sein. Der Mittelfeldspieler bestand bereits den Medizincheck, im FCL-Testspiel gegen den SC Freiburg bereitete er das 1:0 vor. In Luzern trifft Schneuwly auf seinen älteren Bruder Marco, mit dem er schon in Thun zusammen gespielt hat.

Berat Djimsiti war einer von vier Spielern, welche nach der miserablen Hinrunde aus dem FCZ-Kader strich. Der albanische Verteidiger wechselt nun zu Atalanta Bergamo. Zur Zeit liegt Atalanta auf dem 12. Platz der Serie A.

Mit Remo Freuler steht ein 2. Spieler aus der Super League vor einem Wechsel zu Atalanta. Der Luzerner Mittelfeldspieler hat die medizinischen Tests absolviert.

Behrang Safari verlässt den FC Basel per Ende Saison. Der schwedische Linksverteidiger kehrt zu seinem Stammklub Malmö FF zurück. Safari spielte von 2008 bis 2011 und erneut seit 2013 für den FC Basel. Bislang feierte er mit den «Bebbi» vier Meistertitel und einen Cupsieg.