Zum Inhalt springen
Inhalt

Super League SL-News: GC bedient sich bei Schaffhausen

Die Grasshoppers holen für die Rückrunde zwei Spieler von Partnerteam Schaffhausen. Und: Zürichs Maouche fällt aus.

Jean-Pierre Rhyner.
Legende: Wieder zurück bei GC Jean-Pierre Rhyner. Freshfocus

Die Grasshoppers starten mit zwei Spielern vom BCL-Partnerteam Schaffhausen in die Vorbereitungsphase der Rückrunde. Der aus dem GC-Nachwuchs stammende 21-jährige Innenverteidiger Jean-Pierre Rhyner war an die Nordostschweizer ausgeliehen. Erstmals für GC läuft künftig der 25-jährige Mittelfeldspieler Bujar Lika auf.

FCZ-Spieler Yassin Maouche hat sich im Training verletzt. Der Mittelfeldspieler erlitt einen Teilriss des Aussenbandes im rechten Knie. Der 20-jährige Franko-Algerier mit drei Einsätzen in der laufenden Super-League-Saison wird mindestens zwei Monate ausfallen.