SL-News: Janko verlässt Basel

Der 33-jährige Stürmer Marc Janko verlässt den FC Basel per Ende Saison. Und: Verletzungspech bei Vaduz und Sion.

Marc Janko jubelt

Bildlegende: Traf für Basel im Schnitt in jedem zweiten Spiel Marc Janko. Keystone

Marc Janko war 2015 ablösefrei vom FC Sydney nach Basel gekommen. Nach zwei erfolgreichen Jahren verlässt er den FCB nun per Ende Saison. In bisher 61 Spielen erzielte der österreichische Nationalspieler für den Schweizer Serienmeister 32 Tore. Laut der neuen sportliche Führung des FCB hat die Trennung von Janko nichts mit dessen Leistungen zu tun.

Janko nimmt's mit Humor

Die Verletztenliste beim FC Vaduz umfasst zwei weitere Namen. Mittelfeldspieler Maurice Brunner (26) fällt wegen einer Wirbelverletzung mehrere Wochen aus.
Ebenfalls ausser Gefecht ist Peter Jehle (35). Der Torhüter hat sich eine Fissur am rechten Handgelenk zugezogen.

Der FC Sion muss drei bis vier Wochen auf Birama Ndoye verzichten. Der senegalesische Verteidiger zog sich am Sonntag im Meisterschaftsspiel gegen den Thun (1:2) eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu. Ndoye hofft, für den Cupfinal gegen Basel am 25. Mai im Stade de Genève wieder fit zu sein.