SL-News: Luzerns Lucas verletzt, Grippo verlässt Vaduz

Der 24-jährige Brasilianer Lucas vom FC Luzern fällt wegen einer Verletzung für unbestimmte Zeit aus. Und: Grippo verlässt den FC Vaduz.

Video «Alves: Chance vergeben und verletzt ausgewechselt» abspielen

Unglücklicher Lucas in Sion: Chance vergeben und verletzt raus

0:24 min, aus sportaktuell vom 18.3.2017

Am vergangenen Samstag verletzte sich Verteidiger Lucas im Spiel gegen den FC Sion. Dabei erlitt er einen Teilabriss der hinteren Oberschenkel-Muskulatur und muss operiert werden. Lucas stiess in der Winterpause von Le Mont zum FC Luzern und stand von Anfang in der Startelf. Wie lange Lucas ausfällt, ist noch nicht klar.

Simone Grippo

Bildlegende: Spielt nur noch bis Sommer für Vaduz Simone Grippo EQ Images

Simone Grippo wird den FC Vaduz im Sommer verlassen. Der Innenverteidiger und ehemalige U21-Internationale wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Grippo war im Januar 2014 zu Vaduz gestossen und erkämpfte sich einen Stammplatz. In der laufenden Saison bestritt er 18 Spiele und erzielte dabei 3 Tore.