SL-News: St. Gallen verpflichtet deutschen Jung-Profi

Der FC St. Gallen hat sich mit Lucas Cueto von der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln verstärkt.

Fussballspieler im Zweikampf.

Bildlegende: Talent Der 19 Jahre junge Lucas Cueto (r.) stösst zum FC St. Gallen EQ Images

Der FC St. Gallen hat einen neuen Stürmer geholt: Lucas Cueto spielte bis anhin beim 1. FC Köln II und hat acht Einsätze in der deutschen U19-Nationalmannschaft vorzuweisen. Der 19-jährige Stürmer erhielt einen Vertrag bis Sommer 2018 und wird bei den Ostschweizern die Rückennummer 13 tragen. Der junge Deutsche mit spanischen Wurzeln hatte sein Können beim Trainingslager der Gallusstädter in Belek gezeigt. «Ich bin mir sicher, dass wir noch viel Freude an ihm haben werden», kommentierte FCSG-Sportchef Christian Stübi die Verpflichtung.