SL-News: Tabakovic verlässt GC

Haris Tabakovic wechselt per sofort zum ungarischen Klub Debreceni VSC. Und: Marek Suchy wird neuer Captain beim FC Basel

Haris Tabakovic

Bildlegende: Wechselt nach Ungarn Haris Tabakovic. EQ Images

Haris Tabakovic unterschrieb bei Debreceni VSC einen Vertrag bis 2019. Der Klub aus dem Osten Ungarns spielt seit 14 Jahren in der höchsten ungarischen Liga und gewann zuletzt 2014 die Meisterschaft. Tabakovic absolvierte 34 Spiele für GC in der Super League und erhielt vier Einsätze in der letztjährigen Qualifikationsrunde der Europa League. Der Mittelstürmer war im Winter 2016 von YB zu den Grasshoppers gestossen.

Verteidiger Marek Suchy ist wie erwartet neuer Captain des FC Basel. Der bisherige Stellvertreter tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Matias Delgado an. Der 29-jährige tschechische Internationale spielt seit Januar 2014 beim Schweizer Meister.