SL-News: Vaduz monatelang ohne Fekete

Der FC Vaduz muss voraussichtlich rund 8 Monate auf Thomas Fekete verzichten. Der Verteidiger zog sich am Samstag beim Spiel gegen Thun (1:1) einen Kreuzband- und Seitenbandriss im linken Knie zu.

Thomas Fekete (rechts) im Zweikampf mit Sions Vincent Rüfli.

Bildlegende: Vorerst nicht mehr im Einsatz Thomas Fekete (rechts) im Zweikampf mit Sions Vincent Rüfli. Keystone

Thomas Fekete war Mitte September zu den Liechtensteinern gestossen und bestritt für Vaduz seit seiner Ankunft erst 2 Partien in der Super League. Nun fällt der 20-jährige Berner nach seiner schweren Knieverletzung wohl über ein halbes Jahr aus.

Der FC Vaduz reagierte zudem auf die Verletzung von Ersatztorhüter Oliver Klaus, der durch eine Ellenbogenverletzung einige Wochen ausfallen wird. Die Liechtensteiner verpflichteten vom FC St. Gallen Pascal Albrecht. Der 20-Jährige wird dabei dem FCV bis zur Winterpause auf Leihbasis zur Verfügung stehen.