SL-News: Wiss einen Monat out

Der FC St. Gallen muss mindestens vier Wochen auf Alain Wiss verzichten. Der Defensivspieler erlitt am Mittwoch im Cup-Achtelfinal gegen Luzern (2:3) einen Teilriss der Plantarsehne im rechten Fuss.

Video «Fussball: Cup, Achtelfinals St. Gallen - Luzern» abspielen

St. Gallen unterliegt Luzern im Cup-Achtelfinal

7:08 min, aus sportaktuell vom 28.10.2015

Bereits vor seiner Verletzung war Alain Wiss von körperlichen Beschwerden geplagt. Wegen eine Sehnenplatten-Entzündung im linken Fuss hatte der St. Galler Vizecaptain seit Ende September kein einziges schmerzfreies Training bestreiten können. Nun fällt der 25-jährige Luzerner mit einem Teilriss der Plantarsehne mindestens 4 Wochen aus.