Zum Inhalt springen

Super League SL-News: YB bis zur Winterpause ohne Von Bergen

Schlechte Nachrichten für die Young Boys: Captain Steve von Bergen hat sich eine schwere Muskelverletzung zugezogen und fällt lange aus. Und: Der FC Basel rekurriert gegen die Sperre von Taulant Xhaka.

Legende: Video Von Bergen fällt lange aus abspielen. Laufzeit 0:19 Minuten.
Vom 29.09.2015.

Steve von Bergen zog sich am vergangenen Sonntag im Berner Derby gegen den FC Thun in einem Zweikampf mit Marco Rojas eine schwere Muskelverletzung im rechten Oberschenkel zu. YB rechnet nicht damit, dass der Innenverteidiger in diesem Jahr nochmals auflaufen kann. Damit verpasst der Nationalspieler auch den Abschluss der EM-Qualifikation am 9. und 12. Oktober gegen San Marino und Estland.

Legende: Video Steffen und Xhaka geraten aneinander abspielen. Laufzeit 1:16 Minuten.
Vom 23.09.2015.

Der FC Basel will das Urteil der Disziplinarkommission, die gegen Taulant Xhaka 4 Spielsperren verhängt hat, nicht akzeptieren. Der Mittelfeldspieler hatte im Super-League-Duell mit YB (3:4) zum Abschluss des 1. Saisonviertels auf eine Provokation des Berners Renato Steffen mit einer Tätlichkeit reagiert und wurde von der Liga für 4 Partien gesperrt. Der FCB rekurriert gegen diese Strafe, die aufschiebende Wirkung tritt allerdings erst nach dem Duell am Sonntag gegen den FC Zürich in Kraft.

Sendebezug: Radio SRF 3, 29.09.2015, Bulletin von 16:00-Uhr

20 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Simon Suter, Landquart
    SvB wünsche ich gute Besserung. Solche Einsprachen, wie vom FCB, zeigen leider, dass es solchen Klubs überhaupt nicht mehr um fairen, friedlichen Sport geht, sobald eigene Spieler sanktioniert werden. Warum solche Tätlichkeiten nicht hart bestraft werden sollen, entbeert jeder Logik. Pfui FCB. Über passende Bestrafungen von Provokationen (wie jene Steffen's) könnte aber durchaus auch mal nachgedacht werden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Fabian Huber, Bern
    Wenn von Bergen verletzt ist, spielt der talentierte Wüthrich endlich mal! :D
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Reini Styger, Berg TG
    Es gehören beide Spieler bestraft. Steffen ist zwar ein guter Fussballer aber auch der begnadetste Provokateur der Super League. Strafmass 3 Spiele. In Sachen Taulent Xhaka habe ich mich als ex-Inter B2 Trainer schon einmal geäussert: - unbeherrscht, brutal, charakterlos - Brutalo Foul wie gegen Gerndt war eine Sperre von 6 Monaten wert, lieber SFV! - bei Serbien gegen Albanien an vorderster Front - schlechtestes Vorbild für die Junioren Die Führungsetage FCB ist gefordert: Fristlose Kündigung!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen