SL-News: Zwei neue Stürmer für Aarau

Drei Tage vor Beginn der neuen Super-League-Saison hat der FC Aarau seine Offensive verstärkt. Der lettische Nationalspieler Edgars Gauracs und Joy-Slayd Mickels gehören neu zum Kader.

Edgars Gauracs überspringt in einem Länderspiel mit Lettland einen Gegenspieler.

Bildlegende: Edgars Gauracs Mit der lettischen Nationalmannschaft ist der 26-Jährige schon 19 Mal aufgelaufen. Keystone

Beide Zuzüge weilten schon Ende Juni zum Probetraining auf dem Brügglifeld und nehmen nun mit Aarau die neue Meisterschaft in Angriff. Der Lette Edgars Gauracs spielte zuletzt in seiner Heimat beim FK Spartaks Jurmala und wurde nun mit einem 1-Jahres-Vertrag auf Leihbasis ausgestattet. Mit 13 Toren aus 16 Spielen gehörte der 26-Jährige zu den treffsichersten Angreifern.

Für 3 Saisons wurde zudem der erst 20-jährige Mittelstürmer Joy-Slayd Mickels verpflichtet. Er gehörte zuletzt der U23-Auswahl von Borussia Mönchengladbach an.