So lief das Schlagerspiel zwischen Basel und YB

Der FC Basel gewinnt das Spiel der Runde gegen YB dank einem Treffer von Breel Embolo mit 1:0. Der Meister hat damit bereits 10 Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierten Grasshoppers. Lesen Sie den Spielverlauf im Ticker noch einmal nach.

Embolo jubelt

Bildlegende: Mann des Spiels Der junge Breel Embolo machte den Unterschied gegen YB. Keystone

Fussball: SL, Basel - Young Boys 1:0

Zum Telegramm

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 18 :04

    Die 13. Runde ist komplett

    Das wars von der 13. Runde der Super League. Herzlichen Dank für Ihr Interesse.

    Die Tabelle nach 13. Runden

    Bildlegende: Die Tabelle So präsentiert sich die Super League nach 13. Runden. SRF

  • 17 :59

    Basel gewinnt und enteilt der Konkurrenz

    Keine Machtdemonstration aber einmal mehr ein enorm abgeklärter Auftritt des Meisters. Die «Bebbi» gewinnen das Spiel der Runde dank einem Tor von Jungstar Breel Embolo. YB wird derweil für eine gute Leistung schlecht belohnt. Den Haupstädtern boten sich genügend Chancen, um zumindest ein Tor zu erzielen. So aber fährt Basel 3 Punkte ein und ist in der Super League allein auf weiter Flur. Auf den ersten Verfolger sind es 10 Punkte Vorsprung, auf YB bereits deren 12.

  • 17 :53

    Basel gewinnt das Spiel der Runde

    Noch einmal wird es laut im St. Jakob Park. Nuzzolo geht vergessen, verstolpert aber denn Ball. Zum Abschluss kommt er dennoch, Vaclik hält aber den Sieg fest. Danach pfeift Schiedsrichter Bieri die Partie ab.

  • 17 :51

    Xhaka aus spitzem Winkel (93.)

    Toller Pass in die Tiefe von Elneny. Xhaka sieht, dass keiner mitläuft und versucht es darum auf eigene Faust. Aus spitzem Winkel geht der Ball dann aber doch deutlich vorbei.

  • 17 :48

    3 Minuten zusätzlich (90.)

    Im St. Jakob Park läuft bereits die 3-minütige Nachspielzeit.

  • 17 :45

    Steffen enttäuscht (86.)

    Die Transfergerüchte rund um seine Person scheinen Steffen negativ zu beeinflussen. Der Flügel kann sich kaum einmal in Szene setzen und wird von der Basler Verteidigung problemlos abgemeldet.

  • 17 :42

    Calla neu in der Partie (85.)

    Bjarnason wird ausgewechselt.

  • 17 :41

    Vaclic mit gelungener Intervention (83.)

    YB spielt sich wiederum gut durch, Hadergjonaj bringt letztlich den Ball zur Mitte. Die Flanke wird länger und länger, Vaclik pflückt das Leder aber dennoch souverän herunter.

  • 17 :39

    Embolo gerade noch gestoppt (81.)

    Ein Prellball wird zur Steilvorlage für den schnellen Embolo. Vilotic grätscht ins Leere, Hadergjonaj aber kann dem FCB-Stürmer den Ball im letzten Moment abluchsen.

  • 17 :34

    Hütter wechselt (77.)

    Bei YB kommt Nuzzolo für Sulejmani.

  • 17 :32

    Mvogo vor Elneny am Ball (74.)

    Die weit aufgerückte YB-Abwehr wird von einem Steilpass von Bjarnason ausgehebelt. Elneny zieht los, Mvogo spielt aber gut mit kommt vor dem Basler an den Ball.

  • 17 :28

    Janko scheitert an Mvogo (70.)

    Dann meldet sich auch die Offensiv-Abteilung der Basler in der 2. Halbzeit an. Nach einer herrlichen Flanke von Zuffi kommt Janko zum Kopfball. Mvogo reagiert aber gut und kann abwehren.

  • 17 :26

    Nächste Möglichkeit für YB (66.)

    Die Bilder gleichen sich. Erneut ist es Sulejmani, der einen Eckball zur Mitte zirkelt. Dort entsteht eine unübersichtliche Situation, nach der letztlich Steffen zum Abschluss kommt. Den Schuss kann Vaclik abwehren, beim Nachschuss geht Wüthrich zu ungestüm zu Werke. Für seine unglückliche Aktion zeigt im Schiedsrichter Bieri die 2. gelbe Karte. Damit spielt YB nun in Unterzahl.

  • 17 :19

    Top-Chance für YB (60.)

    Sulejmani zirkelt einen Freistoss erneut optimal zur Mitte. Kubo entwischt Akanji und kommt völlig frei zum Kopfball. Aus kürzester Distanz scheitert der YB-Angreifer an Vaclik, der das Leder noch an den Pfosten lenken kann.

  • 17 :14

    Glück für Basel (56.)

    Schön wie sich die Berner durchspielen. Sulejmani passt auf Kubo, der schon an Suchy vorbei ist. Der FCB-Captain reisst den Japaner zwar zurück, dieser bleibt aber auf den Beinen, weshalb auch kein Pfiff erfolgt. In der Folge versandet der Angrif.

  • 17 :11

    Vilotic holt die gelbe Karte (53.)

    Xhaka gewinnt den Zweikampf gegen Steffen und leitet gleich den Gegenangriff ein. Die Basler spielen sich auf der Seite schön durch, bis Xhaka von Vilotic umgerissen wird. Der Berner sieht dafür die gelbe Karte.

  • 17 :08

    Samuel muss verletzt raus (49.)

    Die 2. Halbzeit beginnt aus Basler Sicht unglücklich. Routinier Samuel (37) verletzt sich am Oberschenkel und muss durch Akanji (20) ersetzt werden.

  • 17 :05

    Steffen stolpert (47.)

    Der wirblige Angreifer der Hauptstädter nimmt Tempo auf und sieht Lecjaks auf der linken Seite. Die Hereingabe landet wiederum bei Steffen, der den Ball aber unglücklich verstolpert. So entsteht keine Torgefahr.

  • 17 :02

    Weiter gehts in Basel (46.)

    Die 2. Halbzeit ist im Gang.

  • 16 :53

    YB macht mehr fürs Spiel - Basel führt

    Aus einer äusserst intensiven 1. Halbzeit geht der FC Basel als führende Mannschaft hervor. Zwar hatten die Berner mehr Spielanteile und einige Chancen zu verzeichnen, die «Bebbi» haben aber Breel Embolo in ihren Reihen. Das Jungtalent zeigt auf gute Vorarbeit von Zuffi seine ganze Klasse und trifft aus 18 Metern zum 1:0. Die Gäste aus der Hauptstadt kommen durch Vilotic (Kopfball) zu einer guten Ausgleichschance, die Vaclik zunichte machen kann.

    Noch ist im Schlagerspiel der 13. Runde noch nichts entschieden. In Kürze gehts weiter.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 25.10.15 15:45 Uhr