So lief die Partie zwischen Luzern und Basel

Der FC Basel gewinnt gegen den FC Luzern mit 3:1. Mann des Spiels ist Doppeltorschütze Embolo. Lesen Sie den Spielverlauf hier noch einmal nach.

Breel Embolo nach dem 1:1.

Bildlegende: Mann des Spiels Breel Embolo ist der Matchwinner. EQ Images

Fussball: SL, Luzern - Basel 1:3

Das Telegramm zum Spiel

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 22 :01

    Nächste Partien

    Beide Mannschaften greifen am Mittwoch wieder in das Geschehen ein: Basel empfängt Thun und Luzern misst sich mit St. Gallen. Beide Partien können Sie bei uns im Liveticker verfolgen.

  • 21 :59

    Basel weiter 3 Punkte vor GC

    Damit bleibt der FCB auch nach Runde 4 Tabellenführer.

    Die Tabelle nach 2 Spielen.

    Bildlegende: Tabelle nach 2 Spielen der 4. Runde Basel ist nicht zu stoppen. SRF

  • 21 :56

    Verdienter Sieg des Meisters

    Die Serie der Basler wird immer beeindruckender: Im 6. Spiel in dieser Saison fährt das Team von Trainer Fischer den 6. Sieg ein.
    Den Unterschied gegen den FCL machte Embolo aus, welcher an allen 3 Toren beteiligt war. Nach einer frühen Führung durch Lezcano konnte der FCL das Spieldiktat nicht übernehmen und baute den FCB so kontinuierlich auf. Hinzu kommt der verschossene Elfmeter durch Freuler. Man darf gespannt sein, wer den Meister zu bezwingen vermag.

  • 21 :50

    Partie ist aus

    Mit 3:1 gewinnt der FCB in Luzern.

  • 21 :48

    TOR FCB (92.)

    Delgado trifft zum 3:1: Wieder ist es Embolo, dieses Mal per Hacke, welcher den Basler Captain einsetzt. Delgado schiebt unbedrängt und eiskalt zum 3:1 ein. Eine geniale Vorarbeit des Youngsters.

    Embolo (l.) und Delgado freuen sich über das 3:1-Siegtor.

    Bildlegende: Toschütze und Vorlagengeber Embolo (l.) und Delgado freuen sich über das 3:1-Siegtor. EQ Images

  • 21 :47

    Embolo bedient Delgado (90.)

    In einer Überzahlsituation lanciert Embolo Delgado mit einem sehenswerten Pass. Der Argentinier bekundet ungewöhnliche Schwierigkeiten bei der Ballverarbeitung. Zibung kann das Leder ohne Probleme aufnehmen.

  • 21 :45

    FCB vor Auswärtssieg (89.)

    Luzern drückt zwar auf den Ausgleich, doch die Bemühungen sind zu unpräzise und nicht durchdacht. Der FCB möchte das Resultat über die Zeit bringen.

  • 21 :40

    Vaclik und Lezcano prallen zusammen (82.)

    Luzern fordert erneut einen Strafstoss: Vaclik springt in Lezcano hinein, der den Ball mit gestrecktem Bein am FCB-Keeper vorbei führt. Nach einer kurzen Besprechung mit seinem Assistent gibt Schärer Abstoss.

  • 21 :36

    Stratege für Stratege (80.)

    Delgado betritt den Platz. Kuzmanovic hat Feierabend.

  • 21 :35

    Gelbe Karten (78.)

    Sowohl Jantscher als auch Embolo sehen wegen eines Foulspiels den Gelben Karton.

  • 21 :32

    Calla mäht Kryeziu um (75.)

    Der Routinier trifft den Luzerner mit offener Sohle an der Wade und wird verwarnt.

  • 21 :30

    Zuschauerzahl (75.)

  • 21 :27

    Kuzmanovic vergibt den Matchball (70.)

    Völlig freistehend vergibt der Mittelfeldstratege im Strafraum.

  • 21 :26

    Wieder ein Wechsel (68.)

    Elneny spielt für Degen.

  • 21 :22

    1:1-Wechsel bei Basel (65.)

    Calla soll auf dem linkel Flügel für neuen Schwung sorgen. Gashi muss raus.

  • 21 :18

    Sarr muss raus (62.)

    Der Zweikampf zu Beginn der 2. Halbzeit ist zu viel für den Verteidiger. Pulic feiert sein Comeback und ersetzt ihn. Damit haben die Luzerner ihr Wechselkontingent bereits ausgeschöpft.

  • 21 :15

    Embolo setzt den Ball an das Gehäuse (58.)

    Vom rechten Strafraumeck zieht der Stürmer ab und trifft den 2. Pfosten. Zibung wäre geschlagen gewesen.

  • 21 :10

    Freuler scheitert vom Punkt (53.)

    Zunächst pariert Vaclik den Elfmeter in der unteren, rechten Ecke. Den Nachschuss aus wenigen Metern setzt der Mittelfeldspieler gar noch über das Tor.

    Freuler scheitert vom Elfmeterpunkt.

    Bildlegende: Vaclik ist zur Stelle Freuler vermag den FCB-Keeper nicht zu bezwingen. EQ Images

  • 21 :08

    Penalty für Luzern (52.)

    Nach einer kurzen Bedenkzeit zeigt Schärer auf den Punkt. Jantschers Schuss prallt an die Hand von Degen. Ein harter Entscheid. Gelb für den FCB-Verteidiger und Strafstoss ist die Konsequenz.

  • 21 :06

    Sarr wird verwarnt (50.)

    Auch er bekommt Embolo nicht in den Griff. Nur mit unlauteren Mitteln stoppt er den Basel-Stürmer.

Sendebezug: Radio SRF 1, 8.8.2015, Abendbulletin