So liefen die Super-League-Partien am Nationalfeiertag

Basel siegt gegen Sion diskussionlos mit 3:0. St. Gallen und YB trennen sich 1:1-unentschieden. Lesen Sie den Verlauf hier noch einmal nach.

Delgado bejubelt sein 1:0.

Bildlegende: Mann des Spiels Delgado und der FCB sind in bestechender Form. EQ Images

Super League: Basel-Sion 3:0 und St. Gallen-YB 1:1

Telegramme zu FCB-Sion und FCSG-YB

Der Ticker ist abgeschlossen.
  • 17 :00

    Nächste Partien

    YB bestreitet nächste Woche im Stade de Suisse das Derby gegen Thun und Basel reist nach Luzern. Auch diese Partien gibt es bei uns im Liveticker.

    Runde 4 in der Übersicht.

    Bildlegende: Runde 4 Das Berner Derby steht an. SRF

  • 17 :00

    FCSG-YB: Glückliches Unentschieden für YB

    Gajic rettete den Berner einen Punkt durch seinen Penalty zum 1:1. Der FCSG war über 90 Minuten die bessere Mannschaft, wirkte zwingender und bissiger. YB war ohne die Torgarantie Hoarau im Sturm zu ungefährlich. Wirklich zufrieden können die beiden Mannschaften nicht sein. Für beide Teams muss in der nächsten Runde ein Sieg her.

  • 16 :55

    FCB-Sion: Beeindruckender FCB

    Der Meister zeigte eine tolle Leistung gegen den Cup-Sieger und revanchierte sich für die 0:3-Schmach im Juni. Basel liess keine Chance zu. In die Karte spielte zudem die Rote Karte gegen Salatic in der 34. Minute. Vor allem Captain Delgado zeigte heute eine ansprechende Leistung und führte seine Mannschaft zu einem 3:0-Sieg.

    Die Tabelle nach den Spielen.

    Bildlegende: Keine Veränderung an der Spitze Basel bleibt Leader und St. Gallen bleibt mindestens über Nacht auf Rang 2. SRF

  • 16 :51

    FCSG-YB: Partie endet 1:1-Unentschieden

    Bieri pfeift die Partie ab.

  • 16 :50

    FCB-Sion: Diskussionsloser 3:0-Sieg

    Basel revanchiert sich für die Cup-Pleite gegen den FC Sion.

  • 16 :49

    FCSG-YB: Tabakovic kann den Ball nicht kontrollieren (91.)

    Der Einwechselspieler wird schön freigespielt und könnte alleine auf Lopar ziehen. Er bringt den Ball aber nur ungenügend unter Kontrolle, weshalb der St. Galler Keeper den Ball aufnehmen kann.

  • 16 :47

    FCSG-YB: TOR YB (89.)

    Mutsch foult Tabakovic im Strafraum. Gajic verwandelt den Elfmeter souverän zum 1:1.

    Gajic verwertet den Elfmeter.

    Bildlegende: In die falsche Ecke geschickt Gajic verwertet den Elfmeter. EQ Images

  • 16 :46

    FCB-Sion: TOR FCB (89.)

    Bitterer Nachmittag für Sions Lacroix: Nach einem Zuffi-Freistoss von halbrechts lenkt der Innerverteidiger den Ball in das eigene Tor. Basel führt mit 3:0.

  • 16 :43

    FCSG-YB: GELB-ROT GEGEN SULEJMANI (84.)

    Wieder sieht der Serbe eine harte Gelbe Karte. Nach einem harmlosen Zusammenprall mit Lopar wird er zum 2. Mal verwarnt.

  • 16 :41

    FCB-Sion: Wechsel bei den Wallisern (84.)

    Christofi ist nun für Carlitos im Spiel.

  • 16 :39

    FCSG-YB: Verteidiger für Verteidiger (81.)

    Hadergjonaj ersetzt Sutter.

  • 16 :37

    FCB-Sion: Die Gäste haben sich mit der Niederlage abgefunden (81.)

    Sion verzeichnet noch keine echte Chance in der 2. Hälfte und bäumt sich auch nicht mehr auf. Das Spiel plätschert nun vor sich hin.

  • 16 :36

    FCB-Sion: Mann des Spiels geht (80.)

    Mit einer «standing ovation» verlässt der Captain das Grün. Zuffi kommt.

  • 16 :35

    FCSG-YB: Berechenbare Gäste (77.)

    St. Gallen rennt weiter an und YB scheint kein Mittel zu finden, um dies zu verhindern. Bleibt es bei diesem Stand, zieht Meister Basel bereits mit 7 Punkten Abstand davon.

    Forte während dem Spiel.

    Bildlegende: Uli Forte Der YB-Trainer kann mit dem Saisonstart nicht zufrieden sein. EQ Images

  • 16 :33

    FCB-Sion: Saisondebüt für Degen (77.)

    Lang verlässt den Platz unter tosendem Applaus.

  • 16 :32

    FCSG-YB: 2. Wechsel bei YB (75.)

    Gonzalez soll für Offensiv-Power sorgen. Nuzzolo muss raus.

  • 16 :29

    FCB-Sion: Wechsel bei beiden Teams (70.)

    Assifuah und Janko verlassen den Rasen. Rüfli und Bjarnason dürfen noch 20 Minuten ran.

  • 16 :26

    FCSG-YB: Letzter Wechsel bei St. Gallen (68.)

    Damit zieht Saibene bereits früh seine letzte Option. Aleksic geht, Janjatovic soll mehr Stabilität im Mittelfeld bringen.
    Zuvor wechselt auch YB: Der blasse Kubo weicht Tabakovic.

  • 16 :25

    TOR FCB (69.)

    Traore mit seinem ersten Super-League-Tor: Der Aussenverteidiger erkämpft sich den Ball gegen Assifuah, tunnelt Cichero und spielt einen Doppelpass mit Delgado. Vor allem der tödliche Pass vom Argentinier lässt sich sehen. Danach schliesst Traore trocken zum 2:0 ab. Ein toller Treffer der Hausherren.

  • 16 :24

    FCB-Sion: Embolo wird wieder gefoult (67.)

    Zverotic kann sich nur unlauterer Mittel bedienen und legt den FCB-Stürmer.

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 26.07.2015 18:15 Uhr