St. Gallen - Thun verschoben

Die Super-League-Partie zwischen St. Gallen und Thun vom Sonntagnachmittag muss verschoben werden. Das Terrain in der St. Galler Arena ist nicht bespielbar.

Schnee statt Fussball. Winterliche Verhältnisse in St. Gallen

Bildlegende: Schnee statt Fussball Winterliche Verhältnisse in St. Gallen EQ Images

Die Schneefälle und eisigen Temperaturen der letzten Tage haben in der St. Galler Arena ihre Spuren hinterlassen. Schon zwei Stunden vor Spielbeginn entschieden die Verantwortlichen, die Partie der «Espen» gegen Thun wegen unbespielbaren Terrains zu verschieben.

Auch in der Challenge League wurde ein Spiel Opfer der winterlichen Bedingungen: Die Partie Winterthur - Wohlen wurde schon am Samstag verschoben.