Steven Lang von Vaduz zu St. Gallen

Der FC St. Gallen verstärkt sein Mittelfeld mit Steven Lang. Der 27-Jährige stösst von Vaduz zu den «Espen», wo er einen Zweijahres-Vertrag erhalten wird.

Steven Lang spielt einen Pass.

Bildlegende: Bald in Grün-Weiss statt Rot Steven Lang wechselt nach St. Gallen. EQ Images

Trotz laufendem Vertrag verlässt Steven Lang den FC Vaduz und wechselt per sofort zu Super-League-Konkurrent St. Gallen. Der Mittelfeldspieler wird beim FCSG einen Zweijahres-Vertrag erhalten, sofern die medizinischen Tests am Montag positiv verlaufen.

Lang absolvierte in seiner bisherigen Karriere gut 200 Partien in der höchsten Schweizer Spielklasse für Xamax, Aarau, GC, Lausanne, Servette und Vaduz.