Zum Inhalt springen

Super League Thun gewinnt Torspektakel im Tourbillon

Bereits zur Halbzeit fallen in Sion alle 5 Tore. Am Ende behält Thun mit 3:2 die Oberhand und sichert sich 3 Punkte.

Legende: Video Zusammenfassung Sion - Thun abspielen. Laufzeit 4:19 Minuten.
Vom 09.12.2017.
  • 5 Tore in einer Halbzeit werden in dieser Super-League-Saison noch nie erzielt.
  • Roy Gelmi und Ilombe Mboyo treffen beide doppelt.
  • In der anderen Samstagpartie gewinnt Basel gegen St. Gallen.

Die Zuschauer im Tourbillon bekamen an diesem Abend viel für ihr Geld geboten. Gleich 5 Tore fielen in der 1. Halbzeit, die ersten 3 Treffer wurden sogar innerhalb der ersten 12 Minuten erzielt. Dies ist ein neuer Bestwert in dieser Super-League-Saison. So fielen die Treffer:

  • 3. Minute: Sion lanciert auf der rechten Seite Marco Schneuwly, dieser findet mit einem Querpass Ilombe Mboyo. Der Belgier muss nur noch einschieben.
  • 8. Minute: Chris Kablan wird im Strafraum der Sittener von Quentin Maceiras zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter versenkt Moreno Costanzo.
  • 12. Minute: Die Sion-Abwehr klärt ungenügend, Roy Gelmi trifft per Volley zur Thuner Führung.
  • 29. Minute: Ein Ballverlust der Gäste führt zu einem schnellen Sion-Konter. Erneut ist es Ilombe Mboyo, der den Ball im Netz unterbringt.
  • 46. Minute: In der Nachspielzeit vor der Pause schlägt Gelmi wieder zu. Der Verteidiger lenkt einen Schuss von Dennis Hediger entscheidend ins Tor ab.
Legende: Video Gelmi erzielt gegen Sion ein Doppelpack abspielen. Laufzeit 0:44 Minuten.
Vom 09.12.2017.

Das Spektakel ging nicht weiter

Wer sich auf weitere Tore in dieser Partie gefreut hatte, wurde aber enttäuscht. Thun hatte im ersten Durchgang erhebliche Schwächen in der Abwehr gezeigt und konzentrierte sich nach der Pause mehr aufs Verteidigen. Dies gelang den Berner Oberländer auch, nur gerade 1 Schuss kam aufs Thun-Tor.

Sion konnte dadurch seine Konter-Stärke nicht mehr ausspielen. Den Strafraum erreichten die Walliser zwar oft, dort wurden die Sittener aber meistens gestoppt.

Thun feiert nach dem Derby-Sieg gegen YB den zweiten Vollerfolg in Serie. Sion hingegen muss zum 2. Mal in Folge als Verlierer vom Feld.

Sendebezug: Radio SRF 3, laufende Liveschaltungen, 09.12.2017, 19:00 Uhr