Zum Inhalt springen

Super League Wieso sich Mvogo freiwillig abschiessen lässt

Glanzparade! Wie parieren die SL-Torhüter vor dem Rückrundenstart unsere Fragen? Teil III mit YB, Sion und dem FCZ.

YB-Keeper Mvogo bei einer spektakulären Parade.
Legende: Gute Haltungsnoten in der Luft YB-Keeper Mvogo bei einer spektakulären Parade. EQ Images

Der Start in die Rückrunde der Super League steht vor der Tür. Damit stehen auch die Goalies wieder im Fokus. Zunächst gilt es noch 3 Fragen zu beantworten. Im dritten und letzten Teil an der Reihe: Yvon Mvogo, Andris Vanins und eine Absage des FC Zürich.

  • 1. Wer geht freiwillig ins Tor, um sich abschiessen zu lassen?

    Andris Vanins
    Legende: Andris Vanins Keystone
    • Mvogo: «Ich finde es faszinierend, dass der Goalie derart exponiert ist. Ich schätze es, für die Mannschaft sehr wichtig zu sein. Als Torhüter hat man die Chance, entscheidenden Einfluss auf das Spiel nehmen zu können.»
    • Vanins: «Man muss sicherlich das Risiko lieben...(lacht)...und mental stark sein. Um ehrlich zu sein: Als ich 11, 12 Jahre alt war, wollte ich unbedingt immer spielen, immer aufgestellt werden. Die einzige Position mit dieser Gewissheit war diejenige im Tor, also habe ich meinen Trainer gefragt, um da zu spielen – und habe das Tor nie mehr verlassen.»
  • 2. Welches kassierte Tor werden Sie nie vergessen?

    Yvon Mvogo
    Legende: Yvon Mvogo EQ Images
    • Yvon Mvogo (YB): «Das war bei der U15 beim Nike-Cup mit Fribourg. Wir spielten auf einem kleinen Platz gegen Luzern. Der gegnerische Goalie erzielte ein Tor, weil ich bei seinem Befreiungsschlag die Flugbahn des Balles falsch berechnet hatte.»
    • Andris Vanins (Sion): «Ich habe eher die Angewohnheit, das Positive in Erinnerung zu behalten – wie zum Beispiel in Russland gegen Kasan in der Europa League. In dieser Saison erinnere ich mich jedoch an einen missglückten Auswurf genau auf YBs Kubo, welcher uns ein Tor gekostet hat. Von seinen Fehlern muss man lernen und sie korrigieren.»
  • 3. Higuita wurde durch den Skorpion-Kick bekannt. Ihr Markenzeichen?

    Andris Vanins
    Legende: Andris Vanins EQ Images
    • Mvogo: «René Higuita ist in der Tat eine Legende – so wie auch der Brasilianer Rogerio Ceni und José Luis Chilavert aus Paraguay, die als Goalie mit Freistössen und Elfmetern reihenweise Tore erzielt haben. Ich bin weit davon entfernt, eine Legende zu sein. Was mir oft gesagt wird: Ich könne den Ball überdurchschnittlich weit auswerfen.»
    • Vanins: «Ich bin viel weniger extravagant als er. Mein Stil ist diskreter. Das ist mein Charakter. Ich versuche, einfach zu spielen. Das einzige Aussergewöhnliche, das ich mir erlaubte, in einem Spiel für Lettland einen Penalty zu schiessen.»

Antwort FC Zürich: «Es ist uns bewusst, dass das Format nicht todernst zu nehmen ist, trotzdem – oder gerade deswegen – möchten wir aufgrund unserer momentanen Situation an dieser Umfrage nicht teilnehmen. Die Situation ist hierfür nicht passend.»

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rafael Graf, Zürich
    Beim FCZ liegen die Nerven schon vor Beginn der Rückrunde blank. Einfach nur peinlich diese Absage. Nächstes Mal sollte SRF vielleicht eine Interview-Serie mit den Präsidenten machen, dann ist der FCZ sicherlich an vordester Front dabei...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Müller Andreas, Windisch
    Der abgegebene FCZ Kommentar ist gleich ernst zu gewichten wie dessen Präsident.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von M.Keller, Olten
    Aber aber lieber FCZ. Als ob dieses 'Frage&Antworte Spiel' einen reellen Einfluss auf die momentane Situation des FCZ haben würde. Kann mir höchstens vorstellen, dass der FCZ momentan völlig kraftlos ist und durch diese Fragen rsp. Antworten nicht auch noch die letzten Reserven verbrauchen will. Für mich einmal und umso mehr !! -> never FCZ <- dafür -> Hopp Vaduz <- !!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen