Zeman wird neuer Lugano-Trainer

Super-League-Aufsteiger Lugano hat den vakanten Trainerposten nach dem Abgang von Livio Bordoli wieder besetzt. Von Serie-A-Absteiger Cagliari stösst Zdenek Zeman zu den «Bianconeri».

Zdenek Zeman

Bildlegende: Ein bekannter Name für Lugano Zdenek Zeman steht künftig im Cornaredo an der Seitenlinie. Keystone

Zdenek Zemans Kontrakt über ein Jahr sei zwar erst durch Handschlag mit Lugano-Präsident Angelo Renzetti besiegelt worden, habe laut den Luganesi aber Gültigkeit.

Der 68-jährige Italiener tschechischer Abstammung hat viel Erfahrung im Trainergeschäft und coachte unter anderem schon die AS Roma, Napoli, Lazio, Parma und Fenerbahce Istanbul. Den Abstieg seines letzten Arbeitgebers Cagliari in die Serie B konnte Zeman jedoch nicht verhindern.