Zwei Verstärkungen für Sion

Der FC Sion hat zwei neue Spieler verpflichtet. Von Le Mans kommt Angreifer Fousseyni Cissé, von Bellinzona Flügelspieler Michaël Perrier.

Michaël Perrier wechselt zum FC Sion.

Bildlegende: Neuer Arbeitgeber Michaël Perrier wechselt zum FC Sion. EQ Images

Der senegalesische Stürmer Fousseyni Cissé (24) spielte letzte Saison in der Ligue 2 bei Le Mans, das auf die neue Spielzeit hin wegen finanziellen Problemen in die 6. Liga zwangsrelegiert wurde.

Ex-Nachwuchs-Internationaler

Zudem wurde Michael Perrier von Bellinzona verpflichtet. Der 24-jährige Mittelfeldspieler spielte in der Schweizer U18- und U20-Nationalmannschaft. Über der AC Bellinzona wurde am Montagmorgen der Konkurs verhängt.