Frankreich ohne Zouma an die EM

Verteidiger Kurt Zouma fällt mit einem Kreuzbandriss lange aus. Derweil hat die französische Nationalmannschaft zwei Testspiele bekannt gegeben.

Kurt Zouma.

Bildlegende: Muss monatelang pausieren Kurt Zouma. Keystone

Der 21-jährige Kurt Zouma, der im vergangenen Jahr seine ersten beiden Länderspiele absolviert hatte, erlitt im Spiel seines Klubs Chelsea gegen Manchester United einen Kreuzbandriss und wird nach Angaben der Blues «etwa sechs Monate ausfallen». Damit verpasst der Verteidiger auch die EURO im eigenen Land.

Tests gegen Kamerun und Schottland

Derweil hat Frankreich zwei Testspiel-Daten bekannt gegeben. Gegen Kamerun und Schottland soll sich der EM-Gastgeber den letzten Schliff vor dem Turnier holen. Die Spiele finden am 30. Mai in Nantes (Kamerun) und am 4. Juni in Metz (Schottland) statt.

Das Gruppenspiel gegen die Schweiz findet als letzte Partie in der Gruppe A am Sonntag, 19. Juni, in Lille statt.

Zuvor treffen die «Bleus» am 10. Juni im Stade de France beim Eröffnungspiel auf Rumänien, 5 Tage später in Marseille auf Albanien.

Frankreichs Testspiele

Frankreichs Testspiele

25 März 2016, in Amsterdam: Niederlande - Frankreich
29 März 2016, in Saint-Denis: Frankreich - Russland
30 Mai 2016, Nantes: Frankreich - Kamerun
4 Juni 2016, in Metz: Frankreich - Schottland