Petkovic zum Albanien-Spiel: «Wird sehr emotional»

Nationalcoach Vladimir Petkovic analysiert nach der EURO-Auslosung die Schweizer Gruppengegner. Das Spiel gegen Albanien hätten sich viele gewünscht.

Video «Fussball: EURO-Auslosung, Interview Vladimir Petkovic» abspielen

Vladimir Petkovic analysiert die EURO-Gegner

3:49 min, vom 12.12.2015

Die wichtigsten Aussagen von Petkovic im Überblick:

  • Petkovic über Albanien: «Das wird sicher interessant und emotional. Albanien ist als Neuling wohl mehr unter Druck. Bei ihnen könnten die Gefühle eine noch grössere Rolle spielen. Gegen Irland können wir uns auf diesen Match vorbereiten.»
  • Petkovic über Frankreich und das 2:5 an der WM: «Das kann eine zusätzliche Motivation sein. Dass die Spieler zeigen wollen, dass wir nicht wie diese Mannschaft sind, die so hoch verlor. Wir wollen für die eine oder andere Überraschung sorgen.»
  • Petkovic über Rumänien: «Das ist ein sehr starker Gegner, eine sehr gut organisierte Mannschaft. Sie haben nur 2 Gegentore in 10 Spielen zugelassen in der Qualifikation. Das könnte Rekord bedeuten. Aber wir müssen auf uns schauen.»

Was Petkovic über die Reisen und die anstehenden Testspiele sagt, erfahren Sie im vollständigen Interview oben im Video.