Deutschland und Belgien mit Matchbällen

Neben der Schweiz haben in der vorletzten Runde der WM-Qualifikation auch Deutschland und Belgien die Möglichkeit, das Ticket für Brasilien aus eigener Kraft zu lösen. Österreich kämpft in Schweden um die Barrage-Teilnahme.

Joachim Löw weist Deutschland den Weg nach Brasilien.

Bildlegende: Den letzten Schritt Joachim Löw weist Deutschland den Weg nach Brasilien. Keystone

Deutschland, das in der Gruppe C 5 Punkte vor Schweden liegt, kann mit einem Heimsieg gegen Irland den Gruppensieg sicherstellen. Auch bei einer Niederlage ist das Löw-Team qualifiziert, sofern Schweden zuhause gegen Österreich nicht gewinnt.

Österreich und Schweden kämpfen um Platz 2

Schweden und Österreich kämpfen derweil um den Barrage-Platz. Die Österreicher, die das Hinspiel 2:1 gewonnen haben, könnten mit einem Sieg dank dem besseren Torverhältnis an den Skandinaviern vorbeiziehen. In der letzten Runde ist das Team von Trainer Marcel Koller zu Gast auf den Färöern, Schweden muss nach Deutschland.

Matchball für «Rote Teufel»

Belgien führt die Gruppe A 5 Punkte vor Kroatien an. Mit einem Unentschieden im Direktduell in Zagreb könnten die «Roten Teufel» alles klar machen. Sollten die Belgier verlieren, bietet sich ihnen am Dienstag zuhause gegen Wales eine weitere Chance, die Qualifikation zu schaffen.