Zum Inhalt springen
Inhalt

WM-Qualifikation WM-Quali-News: Wales ohne Bale, Italien ohne Belotti

Wales muss in den entscheidenden Spielen der WM-Quali ohne Stürmerstar Gareth Bale auskommen. Und: Bei Italien fehlt Andrea Belotti.

Gareth Bale einmal mehr verletzt.
Legende: Einmal mehr verletzt Gareth Bale fehlt Wales in den letzten beiden Quali-Spielen. imago

Wales wird in den entscheidenden Gruppenspielen der WM-Qualifikation gegen Georgien und Irland auf seinen Star Gareth Bale verzichten müssen. Der Offensiv-Spieler von Real Madrid fällt gemäss dem nationalen Verband wegen muskulären Problemen aus. Wales liegt in der Gruppe D auf dem 2. Platz. Der EM-Halbfinalist von 2016 hat vier Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Serbien und liegt einen Zähler vor Irland.

Beim vierfachen Weltmeister Italien wird Stürmer Andrea Belotti für den Rest der WM-Qualifikation fehlen. Der 23-Jährige vom FC Torino muss wegen einer Verletzung am rechten Knie für mindestens 4 Wochen pausieren. Für die beiden Partien gegen Mazedonien und Albanien ist Belotti schon der vierte Ausfall. Zuvor hatte Coach Giampiero Ventura bereits Absagen von Marco Verratti, Lorenzo Pellegrini und Daniele De Rossi erhalten. Italien liegt in der Gruppe G 3 Punkte hinter Spanien auf Rang 2.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.