Zum Inhalt springen

Header

Video
Duplantis erneut mit Weltrekord
Aus sportaktuell vom 15.02.2020.
abspielen
Inhalt

Hallen-Meeting in Glasgow Duplantis schon wieder mit Weltrekord

Der schwedische Stabhochspringer hat in Glasgow seinen gerade mal eine Woche alten Weltrekord verbessert.

Armand Duplantis hat in Glasgow schon wieder einen neuen Weltrekord aufgestellt: Der schwedische Stabhochspringer überquerte am World-Indoor-Meeting in Schottland 6,18 m.

Erst vor einer Woche hatte der 20-jährige Shootingstar im polnischen Torun den Weltrekord mit 6,17 m an sich gerissen. Duplantis hatte die alte Bestmarke des Franzosen Renaud Lavillenie aus dem Jahr 2014 um einen Zentimeter verbessert.

Weltrekord im ersten Anlauf

Gleich im ersten Versuch meisterte Duplantis in Glasgow die Weltrekordhöhe. «Das war ein ganz starker Wettkampf», freute sich der Schwede, der in den USA lebt und trainiert. Als Rekordbonus kassierte er zudem 30'000 US-Dollar.

Armand Duplantis.
Legende: Hoch hinaus Armand Duplantis in Glasgow. Reuters

Sein Potenzial hatte Duplantis bereits 2018 als 18-Jähriger angedeutet, als er Gold an der EM in Berlin gewann. An der WM diesen Herbst in Doha musste er noch mit der Silbermedaille hinter dem Amerikaner Sam Kendricks Vorlieb nehmen. Nun ist er seinen Gegnern klar überlegen, den chancenlosen Weltmeister Kendricks verwies er in Glasgow souverän in die Schranken.

sas/agenturen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen