Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Zehnkampf
Aus Sport-Clip vom 25.07.2022.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten.
Inhalt

Die letzten Entscheidungen Mayer wieder «König der Leichtathleten»

  • Kevin Mayer krönt sich an der WM in Eugene zum Zehnkampf-König.
  • Ingebrigtsen (5000 m Männer) und Mu (800 m Frauen) laufen zu Gold.
  • Im Weitsprung der Frauen sichert sich Malaika Mihambo erneut den Titel.

Zehnkampf: Mayer holt den Titel

Kevin Mayer hat sich wie an der WM 2017 zum «König der Leichtathleten» gekrönt. Der 30-jährige Franzose gewann den Zehnkampf mit der Saisonbestleistung von 8816 Punkten, deutlich vor Pierce Lepage (CAN/8701) und Zachery Ziemek (USA/8676). Titelverteidiger Niklas Kaul (GER) musste sich mit Rang 6 bescheiden. Topfavorit Damian Warner (CAN) war am 1. Tag verletzt ausgeschieden.

Video
Mayer: «Titel kommt total unerwartet» (frz.)
Aus Sport-Clip vom 25.07.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 30 Sekunden.

5000 m Männer: Ingebrigtsen überzeugend zu Gold

Jakob Ingebrigtsen hat WM-Gold über 5000 m gewonnen. Der norwegische 1500-m-Olympiasieger dominierte auf der Schlussrunde die Konkurrenz und siegte in 13:09,24 Minuten. Silber-Gewinner Jacob Krop (KEN) büsste bereits 74 Hunderstel ein, Oscar Chelimo (UGA) fast eine Sekunde. Die Äthiopier mit Titelverteidiger Muktar Edris gingen leer aus.

800 m Frauen: Mu wehrt Hodgkinsons Attacke ab

Topfavoritin Athing Mu (USA) ist im 800-m-Rennen den Erwartungen des Heimpublikums gerecht geworden. Die Olympiasiegerin siegte in der Jahres-Weltbestzeit von 1:56,30 Minuten, musste sich aber heftigst der Angriffe von Keely Hodgkinson (GBR) erwehren, die bis auf 8 Hundertstel an Mu herankam. Bronze ging an Mary Moora (KEN).

Video
Packendes Finale über 800 m
Aus Sport-Clip vom 25.07.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 15 Sekunden.

Weitsprung Frauen: Mihambo verteidigt Titel

Malaika Mihambo hat wie 2019 in Doha und letztes Jahr bei Olympia Gold im Weitsprung gewonnen. Mit 7,12 Metern verwies die Deutsche die Nigerianerin Ese Brume (7,02) und Leticia Oro Melo (BRA/6,89) auf die Plätze. Mihambo musste nach zwei Übertretern allerdings um die 2. Finalphase zittern und legte im 3. Versuch einen «Sicherheitssprung» hin.

Video
Mihambo: «Fehlversuche wären gar nicht nötig gewesen»
Aus Sport-Clip vom 25.07.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 6 Sekunden.

35 km Gehen Männer: Stano gewinnt Herzschlag-Finale

Der Italiener Massimo Stano hat bei der WM-Premiere über 35 km Gehen in Eugene Gold gewonnen. Der 20-km-Olympiasieger von Tokio setzte sich in 2:23:14 Stunden hauchdünn mit 1 Sekunde Vorsprung vor dem Japaner Masatora Kawano durch. Bronze ging wie schon im Wettbewerb über 20 km an den Schweden Perseus Karlström (2:23:44).

Video
Geher Stano als Weltmeister über 35 km geehrt
Aus Sport-Clip vom 25.07.2022.
abspielen. Laufzeit 32 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen
  • Kommentar von Peter Müller  (1898YB)
    Krop müsste disqualifiziert werden! Wie er den Amerikaner Fisher 100m vor dem Ziel einklemmt, geht gar nicht. Klar war er vor ihm, trotzdem darf er die tür nicht so zumachen. Bitter für fisher, er hätte wohl eine medaille gewonnen. Unsportlich hoch 10, da könnte er etwas von Athing Mu lernen, die zwar nicht viel Platz liess, aber definitiv genug. Hoffe, die usa legt da protest ein.